Einschulungstag

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Schulanfänger!
Bisher planen wir die Einschulung Ihrer Kinder mit allen drei Klassen gemeinsam. Wir treffen uns am Dienstag, den 06. September um 9 Uhr auf dem Schulhof. Sollte es an dem Tag regnen, treffen wir uns in der Gymnastikhalle gegenüber. Bisher gibt es keine Beschränkungen in Bezug darauf, wie viele Personen Ihr Kind begleiten dürfen. Nach einem kleinen Programm zur Begrüßung gehen Ihre Kinder mit ihren Lehrerinnen in ihre Klassen. Sie dürfen in der Zwischenzeit gerne in der Gymnastikhalle Zeit verbringen, denn der Förderverein stellt für Sie ein Elterncafé auf die Beine. Der erste Schultag Ihres Kindes endet um 11.30 Uhr, sodass Sie den restlichen Tag gemeinsam feiern können.

Mittwoch, der 07.09. ist der erste reguläre Schultag für Ihr Kind. Ganztag und Betreuung beginnt nun ebenfalls. Wie bereits am Elternabend genannt, kommt der Schulfotograf für die Schulneulinge am Donnerstag und Freitag in der ersten Schulwoche. Es wäre schön, wenn Sie Ihrem Kind dazu die (leere) Schultüte nochmals mitgeben.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und die Zusammenarbeit mit Ihren Kindern und Ihnen!
Viele Grüße Maureen Schler

Mithilfe gefragt für den Herbstbasar am 17.09.2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
der Förderverein der Grundschule Mehlingen wird wieder zusammen mit der prot. Kindertagesstätte Mäuseburg am Nummernbasar am 17. September 2022 in der Mehrzweckhalle Mehlingen als Mitausrichter teilnehmen. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt zu gleichen Teilen den mithelfenden Organisationen und somit Ihren Kindern zu Gute.
Ohne Ihre Unterstützung geht es allerdings nicht! Es werden noch HelferInnen benötigt. Alle Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF.

Es ist soweit – Schuljahreswechsel!

Liebe Schulgemeinschaft,
wieder ist ein Schuljahr vorbei….


Wir alle sind dankbar dafür, dass wir wieder mehr Alltag und Normalität in unserem Schulleben erfahren durften und dürfen, auch wenn das Thema “Corona” uns weiterhin begleiten wird… Die Hoffnung bleibt jedoch groß, dass die Lage weiterhin kontrollierbar bleibt.
Es tat allen Beteiligten gut, dass wir wieder ein wenig näher zusammen rücken durften, ein Lächeln nicht mehr nur an den Augen erkennen konnten. Viele Aktivitäten, wie Ausflüge und Wanderungen, Kuchenverkauf, gemeinsames Tanzen, Singen und Feiern waren wieder gemeinsam erlebbar und wir hoffen sehr, dass genau das uns lange erhalten bleibt! Besonders erfreulich war es, dass die 4er ihren Abschluss im Rahmen der Schulgemeinschaft gemeinsam auf unserem Hof feiern konnten.
Wir sind zuversichtlich, dass wir unsere neuen Schulmitglieder auf diese Weise nach den Ferien aufnehmen dürfen!
Von unserer Fachlehrerin Frau Gorges und unserer FSJlerin Paula Dörle verabschieden wir uns zum neuen Schuljahr. Unsere protestantische Pfarrerin Frau Samiec ist ebenfalls nicht im Unterrichtseinsatz im neuen Schuljahr. Wir danken danken den drei für ihre Arbeit bei uns und für die Schulgemeinschaft!
Eine neue FSJlerin und zwei neue Kolleginnen stehen bereits in den Startlöchern und ich freue mich darauf, Ihnen diese im neuen Schuljahr vorstellen zu dürfen! Eine weitere Neuerung wird sein, dass wir am Projekt “Schulgesundheitsfachkraft an Grundschulen” ab Oktober teilnehmen. Mehr Details erhalten Sie dann.
Unseren Schülerinnen und Schülern mit Familien und allen, die an unserer Schulgemeinschaft beteiligt sind, wünsche ich an dieser Stelle eine erholsame Auszeit, Zeit um Energie zu tanken, die Seele baumeln zu lassen und durch zu atmen!

Voller Vorfreude auf das neue Schuljahr erwarten wir am 05. September alle zum Neustart!

Genießen Sie / genießt ihr alle die Sommerferien und lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße
Maureen Schler

Fußballturnier

Am Freitag wurde es laut in unserer Schulturnhalle. Die Jungs der Klassen 1 bis 4 traten in einem spannenden Fußballturnier gegeneinander an. Die Vorrunde fand in den einzelnen Jahrgangsstufen statt. Die Sieger dieser Runden traten dann im Finale gegeneinander an. Unsere spielenden Jungs wurden lautstark von den Mädchen angefeuert und bejubelt.

Unterstützt wurde das Turnier von unserem Schulsozialarbeiter Mustafa Sahin sowie Alex Bold als Schiedsrichter.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger der einzelnen Jahrgänge: Klasse 1b, 2b, 3c und 4b.

Die Kreisjugendpflegerin Petra Brenk der Kreisverwaltung Kaiserslautern spendete im Rahmen des Corona-Aufholpakets Bälle und Tore im Wert von 720 Euro. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle finanzielle Unterstützung.

Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen an Schulen ab dem 2. Mai 22

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ab nächster Woche (2. Mai) gibt es Neuerungen im Infektionsschutz abn Schulen. Die Maskenpflicht entfällt weiterhin, die Masken dürfen freiwillig natürlich weiterhin getragen werden. Testungen fallen weg – sowohl die freiwillige zweimalige Testung als auch die 5-Tagestestung bei Infektionsfällen. Infizierte Personen müssen nur noch 5 Tage abgesondert werden, wenn sie in den letzten 48 Std. ohne Symptome sind, ansonsten längstens zehn Tage. Wir Schulen müssen positive Fälle und Verdachtsfälle weiterhin dem Gesundheitsamt melden. Bitte informieren Sie uns also weiterhin, wenn das bei Ihrem Kind der Fall ist. Tritt in der Klasse Ihres Kindes ein Fall auf, informieren wir Sie weiterhin darüber.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Schreiben des Ministeriums.

Viele Grüße
Maureen Schler

Basteln, Sport und Ferienstart

Liebe Schulgemeinschaft,
unsere Osterferien beginnen am kommenden Montag, den 11. April und dauern bis zum 22. April. Wir sehen uns dann am Montag, den 25.04. wieder.

Doch bevor unsere Kinder in die wohlverdienten Ferien gehen, gab es noch so einige sportliche und unterhaltsamen Momente im Schulalltag. Alle Klassen nahmen mit viel Begeisterung an unserem Vielseitigkeitswettbewerb teil. Neben Barren-, Balken- und Reckübungen kam es auch auf Teamgeist an. Am heutigen Montag fand bei Sonnenschein die Siegerehrung statt. Vielen Dank auch an den Förderverein für die tollen Preise.

Für unsere 1. und 2. Klassen gab es eine etwas andere Verkehrserziehung. Olli, der Verkehrszauberer besuchte unsere Schule und bot eine tolle Zaubershow für die Kinder.

Auch das aktuelle Weltgeschehen war und ist Thema in unserer Schulgemeinschaft. In den letzten Wochen bastelten die einzelnen Klassen Friedenssymbole und besprachen die Situation in der Ukraine. Die Kinder machten sich u.a. Gedanken darüber, was Frieden für sie bedeutet und was sie sich für die Zukunft wünschen. Diese tollen Friedenstauben und Regenbögen schmücken zur Zeit unseren Schulzaun sowie den Schulgarten.

Wir wünschen allen Schülerinnen Schülern sowie ihren Familien wünschen schon jetzt eine erholsame, sonnige und herrliche Ferienzeit sowie schöne Feiertage!

Änderungen der Regelung zum Infektionsschutz an Schulen ab dem 04. April 2022

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, nun erreichten uns auch die Änderungen, die ab dem 04. April bis mindestens eine Woche nach den Osterferien gültig sind. Im angehängten Elternschreiben sind diese genauer erläutert. Da die Testungen in der Schule dann freiwillig sind, hänge ich Ihnen auch das Formular zur Einverständniserklärung an. Nur mit Ihrer Einwilligung dürfen die Kinder dann weiterhin bei uns getestet werden.