Einschulungsfeier 2017

Am Dienstag, dem 15. August war für unsere Erstklässer (und ihre Eltern) der 1. Schultag. Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche fand in unserer Schulturnhalle die eigentliche Einschulung statt. Die Kinder der 4. Klassen begrüßten ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler musikalisch, bevor die beiden Klassenlehrkräfte ihre neuen Kinder in der Regenbogenklasse (1a) und Sonnenblumenklasse (1b) einzeln willkommen hießen. Jedes Kind bekam noch einen Anhänger, den die Kinder der 4. Klassen für sie gemacht hatten. Einen Button mit ihrem Klassensymbol hatten sie schon vor den Sommerferien bekommen.

Danach ging es zum Schulhaus, wo eine weitere Überraschung wartete: Alle Kinder der 2. bis 4. Klassen hatten inzwischen ein Spalier gebildet, durch das die Erstklässer laufen duften. Nach einiger Zeit in den Klassenräumen duften die Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde in der Schulturnhalle bei Kaffee und Kuchen es sich gemütlich machen, während die Kinder ihren 1. Schultag verbrachten.

Ein großes Dankeschön an unseren Förderverein und SEB sowie den Eltern der 2. Klassen für die Organisation und Kuchenspenden für das Elterncafé!

Eröffnung des Barfußpfades im Schulgarten

Auf die Füße fertig los! Mit großer Unterstützung der Elternschaft, des Fördervereins und der Leiterin der Garten-AG Frau Timmer konnten wir am 19. Juni den Barfußpfad im Schulgarten eröffnen. Kleine und große Füße durchlaufen mehrere Bereiche aus Wasser, Sand, Steinen, und Zapfen. Ein abenteuerlicher Parcours, der auch ein echter Hingucker in unserem schönen Schulgarten ist.

Zur Eröffnung traf sich die gesamte Schulgemeinschaft im Schulgarten. Bei strahlendem Sonnenschein durften die Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal den Barfußlehrpfad begehen. Dank des Fördervereins gab es für jedes Kind Brezel und ein Getränk. So wurde die Eröffnung ein schönes gemeinschaftliches Ereignis.

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere großzügigen Spender: der Firma Mattheis in Mehlingen, der Firma Baustoffe Höhn in Rodenbach, den diversen Privatspendern sowie den helfenden Händen beim Bau des Barfußpfades.

(Bericht von Franziska Franke-Polz)

Einladung zum Schulfest am Samstag, 24. Juni 2017 von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Es wartet ein tolles Programm mit vielen Aktivitäten, Theater und kulinarischen Köstlichkeiten. Präsentationen geben Einblicke in unsere Arbeitsgemeinschaften.

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt! Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mehlingen, die Lehrkräfte, der Schulelternbeirat und der Förderverein

Treffball-Turnier der Grundschule Mehlingen

Am Dienstag fand zum ersten Mal an unserer Schule ein Treffball-Turnier statt. Alle Schulklassen bildeten pro Klasse zwei gleichstarke Mannschaften, gaben sich einen Teamnamen und gestalteten ein Namensplakat.

Zuerst spielten die Teams der ersten und zweiten Klassen gegeneinander. Jedes Spiel dauerte 4 Minuten, in dem sie zeigen konnten, wie gut sie spielen. Es galt nicht nur Bälle zu fangen und die gegnerischen Spieler abzuschießen, bewertet wurden auch Ehrlichkeit und Fair Play.

Anschließend spielten die dritten und vierten Klassen gegeneinander. Alle Teams waren mit Spaß und Eifer dabei. Für die finalen Spiele trafen sich alle Schüler und Lehrer in der Turnhalle.

Das Gewinnerteam der ersten und zweiten Klassen – die „schnellen starken Superkinder“ (1c) – spielte das Halbfinale gegen die Gewinner der dritten und vierten Klassen – die „Shields“ (4a). Die „Shields“ gewannen das Spiel und bestritten das Finale gegen die Lehrermannschaft. Unter großem Anfeuern gelang es dem Schülerteam, die Lehrer zu besiegen.

Die Siegerehrung war für alle Klassen ein schöner Abschluss des Turniers, welches wir auch im kommenden Schuljahr wiederholen wollen.

Neue Regenfässer für den Schulgarten

Im Mehlinger Schulgarten kann die Gartensaison beginnen! Die Firma Lebosol Dünger GmbH mit Sitz in Elmstein, Ortsteil Iggelbach, und zwei Produktionsstätten in Sembach hat der Schule zwei neue IBC’s (Intermediate Bulk Container) mit je 1000 Liter Inhalt gespendet, so dass nun wieder Regenwasser gesammelt werden kann.

Die alten Regenfässer waren in die Jahre gekommen und die Zapfhähne nicht mehr brauchbar. Auf der Suche nach Ersatzteilen hat der Förderverein bei der Firma Lebosol angefragt und spontan die Zusage zur Spende ganz neuer IBC‘s erhalten, da passende Ersatzteile nicht verfügbar waren. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön an die Firma Lebosol und natürlich auch an Herrn Bold und ein paar starke Förderverein-Papas für das Aufstellen!

Die Kinder der Ganztagsschule und der Schulgarten-AG können jetzt wieder nach Herzenslust gärtnern und ihre Pflanzen gießen.

Lesenacht der 4c am 28.4.2016

Am Donnerstag, dem 28.04.2016 fand die Lesenacht der Klasse 4c statt. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Timmer und der Referendarin Frau Königsamen übernachteten die siebzehn Viertklässler alleine ohne Eltern in der großen Schule. In dieser Lesenacht drehte sich alles rund um das Buch „Das Geheimnis vom Dachboden“, welches von Katharina Kühl geschrieben wurde….. Lesenacht 4c

Lesetag an der Grundschule Mehlingen

Lesen ist eine Beschäftigung, die man mit nichts vergleichen kann. Jedes Kind erlebt ein Buch oder eine Geschichte auf seine ganz eigene Art und Weise und taucht ein in die Welt der Fantasie. An der Grundschule Mehlingen standen das Lesen und das Erleben von Geschichten am 22. April 2016 wieder einmal im Vordergrund, denn es war Lesetag für alle Klassen.

Jede Schülerin und jeder Schüler konnte im Vorfeld zwei Themen aus einem breit gefächerten und altersspezifischen Angebot wählen, das von den Lehrkräften, unseren beiden FSJ´lern, unserer Schulsozialarbeiterin und unserer Pfarrerin organisiert wurde.

In den 14 klassen- und stufenübergreifenden Gruppen für die 1. und 2. Klassen bzw. 3. und 4. Klassen wurden dann Geschichten und Texte gelesen, gehört, gesehen sowie zeichnerisch, spielerisch und handwerklich umgesetzt und gestaltet. Lesetag an der Grundschule Mehlingen weiterlesen

„Ich schenk dir eine Geschichte“ – Ausflug der Viertklässer der Grundschule Mehlingen zum Welttag des Buches

Am Dienstag, dem 18. April 2016 machten sich die Viertklässer der Grundschule Mehlingen mit ihren Lehrkräften Frau Matthews, Frau Burkart und Frau Timmer auf den Weg nach Enkenbach-Alsenborn zur Buch- und Schreibwarenhandlung Neu. Dort angekommen durften alle Teilnehmer ihre Gutscheine, die sie im Rahmen des UNESCO-Welttag des Buches erhalten hatten, einlösen. Unter dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“, wurden die Aktionsexemplare an jedes Kind verteilt. Alle Gutscheine wurden gegen den spannenden Roman “Im Bann des Tornados“ von Annette Langen eingetauscht. Nach einem Besuch der Eisdiele ging es bei herrlichem Wetter wieder zurück nach Mehlingen. Zum UNESCO-Welttag des Buches am 23. April 2016 erscheint das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ bereits zum 20. Mal. Den großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlern, die das Welttagsbuch auf eigene Kosten bestellen, um es den Schülern zu schenken. Ein besonderer Dank geht deshalb an Familie Neu, die auch in diesem Jahr unseren Schülerinnen und Schülern die Bücher bestellte.