COMENIUS & ERASMUS+

Comenius-Schulprojekte
Unsere Schule beteiligte sich von 2006 bis 2015 am Bildungsprogramm der Europäischen Kommission.

2006-2009: HOUBY – das Gespenst (mit Partnern in Frankreich, Polen und Italien)

2009-2011: Die 4 Jahreszeiten (mit Partnern in Frankreich, Luxemburg, Polen, Italien, Estland). Dieses Projekt wurde als STAR-Project ausgezeichnet.

2011-2013: LEO – die Büchermaus (mit Partnern in Frankreich, Luxemburg, Polen, Italien, Estland, Türkei und Spanien). Auch dieses Projekt wurde als STAR-Project ausgezeichnet.

2013-2015: „LEO in Europa / Europa: Gestern und heute für morgen“ mit Partnern in Estland (2 Schulen), Finnland, Polen, Slowenien, Italien, Spanien, Luxemburg, Dänemark und Kaiserslautern.
Unsere Projekthomepage: http://www.leo-in-europe.eu
Unser LEO-Blog: http://www.leo-in-europe.blogspot.com

LEO Sticker 2013/15


Comenius REGIO-Projekt
Unsere Schule war auch Partner in dem Comenius Regio-Projekt „Fatih meets MeLi“ mit Eskisehir/Türkei. In diesem Projekt geht es um die Nutzung neuer Technologien im Unterricht.
Auf deutscher Seite als koordinierende Region waren die Kreisverwaltung Kaiserslautern, das Kreismedienzentrum Kaiserslautern und die Grundschule Mehlingen dabei. Auf türkischer Seite waren unsere Partner das Bildungsministerium der Region Eskisehir, die Osmangazi Universität und die Ali Fuat Cebesoy Schule.

Unsere Projekhomepage: http://www.fatihmeetsmeli.eu


Am 1.1. 2014 begann mit ERASMUS+ eine neue Programmstruktur für die Bildungsprogramme der EU bis 2020. Für das Schuljahr 2014/15 hatten wir in der Leitaktion 1 einen Antrag für Lehrerfortbildungen an europäischen Schulen gestellt. Der Antrag wurde mit 90 von 100 Punkten bewertet. Damit hatten wir die Möglichkeit, an Schulen im europäischen Ausland zu hospitieren und Fortbildungskurse zu besuchen. Im Projektzeitraum wurden 13 Aktivitäten von uns durchgeführt. Alle beteiligten Lehrkräfte sahen den Blick über den Tellerrand als sehr wertvoll für ihre berufliche Tätigkeit an.


Nach den sehr positiven Erfahrungen mit der Leitaktion 1 im Schuljahr 2014/15 stellten wir im Oktober 2015 einen neuen Antrag für den Projektzeitraum Februar 2016 bis Dezember 2017. Auch dieser Antrag mit dem Schwerpunkt auf den Einsatz von interaktiven Whiteboards und iPads sowie der Schulsozialarbeit wurde mit 90 von 100 Punkten bewertet. Damit haben wir erneut die Möglichkeit, an Schulen im europäischen Ausland zu hospitieren, selbst zu unterrichten und Fortbildungskurse zu besuchen. Im Projektzeitraum werden 32 Aktivitäten in 10 Ländern von uns durchgeführt, viele davon in den Ferien.


Auch im Oktober 2016 stellten wir einen Antrag für den Projektzeitraum Januar 2017 bis Dezember 2018 unter dem Titel „Interkulturelles Lernen durch neue Medien“., der mit 89 von 100 Punkten bewertet wurde. Die 47 geplanten Aktivitäten werden uns durch 16 europäische Länder führen. Wir werden hospitieren, eigene Unterrichtsaktivitäten durchführen und strukturierte Fortbildungskurse besuchen.


Mehr Informationen zu unseren Comenius-Projekten gibt es unter
http://comenius-projekte.eu